neues GDT-S Prime Plus-Modem übertragen Sie Sensordaten an jeden Ort der Welt

Schließen Sie verschiedene Sensortypen an unser neues GDT-S Prime Plus-Modem an und übertragen Sie Sensordaten an jeden Ort der Welt.

 

Unser GDT-S Prime Plus-Modem ist für den erweiterten Einsatz im Feld konzipiert und überträgt die Daten (Wasserstand, Temperatur, Leitfähigkeit, Niederschlag, Bodenfeuchtigkeit und verschiedene Wasserqualitäten) auf sichere Weise.

 

Der GDT-S Prime Plus verwendet die einzigartigen Funktionen des GDT-S Prime erneut und bietet die Flexibilität, Sensordaten mit verschiedenen Netzteilen zu protokollieren. Sie können auch beliebige Wasserqualitätssonden direkt anschließen und die GPS / GLONASS-Koordinaten eingeben.

 

Der GDT-S Prime Plus verfügt über einen zweiten Sensoranschluss, der eine Vielzahl von Sensoren von Drittanbietern (SDI-12, analog) unterstützt. Es gibt eine Liste verschiedener Sensoren, die wir getestet haben und die bereits mit unserem GDT-S Prime Plus-Modem verwendet werden können. Überprüfen Sie die Webinar-Aufzeichnungen und die Präsentation für diese Liste.

 

Bei neuen, nicht getesteten Sensoren empfehlen wir Ihnen, sich immer mit uns in Verbindung zu setzen, um die einzuhaltenden Verfahren zu vereinbaren. Jedes GDT-S Prime Plus-Modem enthält den M12-Anschluss in der Verpackung.

 

Da verschiedene Sensoren unterschiedliche Leistungsanforderungen haben, bietet der GDT-S Prime Plus die Möglichkeit, eine externe Stromversorgung (6 - 24 V DC) zu verwenden, um die Batterielebensdauer zu verlängern.

 

Option 1 - Verwenden Sie Lithium-Batterien (113420 - aufgrund des Transports bitte vor Ort kaufen)

Option 2 - Verwenden Sie das externe Akkupack (113422)

Option 3 - Verwenden Sie das Solar Power Kit (113426) mit / ohne Montageset

Option 4 - Verwenden Sie ein externes Kabel, mit dem Sie Ihr eigenes Netzteil mit dem Modem verbinden können

Wie bei allen unseren Modems gibt es verschiedene Möglichkeiten, Ihre Daten zu empfangen:

Option 1 - Per E-Mail (Mon.- oder CSV-Datei);

Option 2 - Über das Webportal;

Option 3 - Durch Verbindung mit der Kundendatenbank über API

Option 4 - ein SFTP-Server mit sicherer Dateiverbindung.

Die letzten beiden Optionen sind maßgeschneidert.

Aquaread-Qualitätssonden kommunizieren problemlos mit unserem GDT-S Prime Plus-Modem. Es ist jedoch eine Vorarbeit erforderlich, um den M12-Modemstecker an einen SDI 12-Sensor anzuschließen, auch an das Aquaread-Kabel. Der M12-Anschluss ist immer im Prime Plus-Modempaket enthalten. Weitere Informationen zum Anschließen des M12-Steckers an das Aquaread-Kabel finden Sie im Handbuch, damit das Modem mit den Aquaread-Qualitätssonden kommunizieren kann.

 

Wir bieten unser neues GDT-S Prime Plus-Modem mit der Eijkelkamp-SIM-Karte oder mit der Kunden-SIM-Karte an. Bitte beachten Sie, dass das Eijkelkamp SIM-Karten-Abonnement